Infos zu den ersten Schritten in meiner Praxis für Myoreflextherapie

Ich biete ein kostenloses Informationsgespräch an, sie können sich dann einerseits ein Bild über die Myoreflextherapie und mein Behandlungskonzept machen, andererseits lernt man sich gegenseitig kennen (keine Beratung oder Behandlung).

Nach einer ausführlichen Anamnese (je nach Beschwerden auch mit Blutanalyse, Hormonstatus) werde ich ihnen einen individuellen Therapievorschlag machen, damit sie Dauer und Preis der Behandlung abschätzen können.

Ich sehe meine Aufgabe darin zu unterstützen und Anstöße zu geben, durch die Myoreflextherapie bekommt der Körper eine Spürhilfe und schafft es mit der Zeit wieder besser selbst zu regulieren. Der Schwerpunkt liegt zunächst häufig auf der Druckpunktstimulation auch in Kombination mit Breuss Massage.

Wichtig ist ebenso, dass nicht nicht nur die Krankheit im Mittelpunkt steht sondern die Gesundheit.
Ich sehe die Therapie als Teamwork zwischen Therapeut und Patient, das bedeutet Einsatz von beiden Seiten.

Vierter Schritt= Ziel. Die Strategien um die Dinge im Lot zu halten sind erkannt, im Alltag integriert und ich bin als Therapeut überflüssig.

Einen Termin ausmachen

Machen Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Infogespräch aus